DGP Tagung in Meissen

Jun
29

Unsere Diplomstudentinnen – Laura Nachbaur und Estelle Bruni – haben auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Protozoologie in Meissen (Deutschland, 21.-24.2.2017) ihre Ergebnisse über die Ciliatengemeinschaften im Mond- und Zürichsee in Form von Postern präsentiert.

Laura Nachbaur präsentierte die Ciliatengemeinschaft des Mondsees über sechs Monate (Juni-November 2016) und stellte durch Netzwerkanalysen deren Beziehungen zueinander und zu abiotischen Parametern graphisch dar. Weiters erarbeitete sie eine Unterrichtsanleitung für Lehrerinnen und Lehrer, um mit einfachen und günstigen Sachmitteln den Schülerinnen und Schülern die Herangehensweise an eine Forschungsarbeit näher zu bringen.

Estelle Bruni befasste sich mit der Frage, wie sich eine klimabedingte Erwärmung von Seen auf die saisonale Sukzession einer Ciliatengemeinschaft auswirkt. Sie wertete Proben aus dem Epilimnion des Zürichsees der letzten drei Jahre (2014-2016) aus, ordnete sie funktionellen Gruppen zu und stellte die Veränderungen der Ciliatengemeinschaft graphisch ebenfalls als Netzwerke dar.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*